Jetzt Termin vereinbaren!
0 26 44 / 9 50 40

Knochendichtemessung

Dabei bestimmen wir den Kalksalzgehalt der Knochen mittels der DEXA-Methode. Diese Methode gehört zu den präzisesten Verfahren zur Bestimmung der Knochendichte bzw. des Kalksalzgehaltes der Knochen. Von der Dichte hängt unter anderem ab, wie bruchfest ein Knochen ist. Anwendung findet die Knochendichtemessung vor allem bei der Früherkennung von Osteoporose (Knochenschwund), die sich beispielsweise durch Knochenschmerzen oder gehäuft auftretende Frakturen bemerkbar macht. Betroffen sind hier vor allem Frauen in der Menopause und Männer über dem 60. Lebensjahr. Bei bereits diagnostizierter oder schnell voranschreitender Osteoporose (Knochenschwund) dient das Verfahren als exakte Verlaufskontrolle der Erkrankung.

Weitere Informationen zum Thema:

Orthopädische Praxis S. Shnayien
Klosterstraße 11   ·   53545 Linz am Rhein   ·   Tel.: 0 26 44 / 9 50 40   ·   Fax: 0 26 44 / 9 50 49