3-D/4-D Wirbelsäulenvermessung

Bei der 3-D- bzw. 4-D-Wirbelsäulenvermessung handelt es sich um ein Verfahren zur Analyse der Körperhaltung und der Wirbelsäule, das ohne den Einsatz von Röntgenstrahlen auskommt. Das 3-D-Verfahren ermöglicht eine schnelle und großflächige optische Vermessung des menschlichen Körpers für vielfältige Fragestellungen zur Wirbelsäule und Beckenstellung.

Weitere Informationen zum Thema:
Orthopädische Praxis S. Shnayien | Klosterstraße 11, 53545 Linz am Rhein
Datenschutz | Impressum